Hallo Bonn!

Du hast es bestimmt schon gelesen oder anderweitig gehört: Auch Bonn ist jetzt ironbloggingmäßig unterwegs. In diesem Beitrag erfährst du, was es damit auf sich hat und wie du mitmachen kannst.

Was sind die Ironblogger?

Iron­blog­ger sind eine Gemein­schaft von Blog­gern, die sich selbst zwin­gen wol­len, regel­mä­ßig zu blog­gen. Um das zu errei­chen, wird fol­gende Ver­ein­ba­rung getrof­fen: Jede Teil­neh­me­rin und jeder Teil­neh­mer bloggt min­des­tens ein­mal pro Woche. Für jede Woche, in der das nicht geschafft wird, flie­ßen 5 Euro in die Gemein­schafts­kasse. Wenn die Kasse ent­spre­chend gefüllt ist, wird der Inhalt in einem gemein­sa­men Tref­fen ver­sof­fen kon­su­miert. (Die genauen Regeln stehen hier.)

Wer kann mitmachen?

Alle, die ein Blog füh­ren (oder extra dafür eines anle­gen ;)) und in Bonn oder Umge­bung woh­nen oder sich Bonn auf andere Weise ver­bun­den füh­len. Wer nicht in Bonn oder Umge­bung wohnt, sollte sich ledig­lich bewusst sein, dass die Tref­fen eben­dort statt­fin­den wer­den, man müsste also ein-, zwei­mal im Jahr den Weg auf sich neh­men, möchte man am Gelage par­ti­zi­pie­ren. Selbst­ver­ständ­lich freuen wir uns aber über Nicht-Bonner genauso wie über alle Bon­ner, Nie­der­kas­se­ler, Trois­dor­fer, Sankt Augus­ti­ner, Königs­win­te­rer, Bad Hon­ne­fer, Rema­ge­ner, Wacht­ber­ger, Mecken­hei­mer, Alf­te­rer, Born­hei­mer, ja, sogar Wes­se­lin­ger und so wei­ter. Macht alle mit, ist für eine gute Sache!

Wann geht’s los?

Wir starten am 20. Mai mit einer Testwoche (Zahlungen rein freiwillig) und legen am 27. Mai richtig los. Ein Einstieg ist jederzeit möglich, auch nach dem 27. Mai.

Wie wird kontrolliert, wer gebloggt hat und wie werden die Zahlungen verwaltet?

Die Blogs werden, sobald sie im System eingetragen sind, automatisch überprüft und auf der Startseite wochenweise ausgewertet. Dabei werden automatisch auch die Schulden errechnet und die Kontostände aktualisiert.

Zahlungen werden voraussichtlich über die Plattform Leetchi abgewickelt, die für Ironblogger kostenfreie Premiumaccounts sponsern wollen. Genaueres wird an dieser Stelle protokolliert.

Wie sind die Regeln?

Die stehen hier.

Wer ist alles dabei?

Die Liste der Teilnehmer findest du hier.

Genug ange­fixt, ich will mit­ma­chen! Wie?

Bitte schreib mir eine Mail an j.mirus (ät) gmail​.com mit den fol­gen­den Daten:

  • Dein Name
  • E-Mail-Adresse
  • Blog-Adresse (und RSS-Feed-Adresse, wenn vom Stan­dard abweichend)
  • Twit­ter­name, soweit vorhanden

Wie kann ich dich errei­chen, wenn ich noch Fra­gen habe?

Ent­we­der direkt hier in den Kom­men­ta­ren, per Mail an  j.mirus (ät) gmail​.com oder gerne auch bei Twit­ter: @Johannes

4 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: IronBlogger, that’s kind of catchy | Morgen wird Gestern.

  2. Pingback: The Week In Review, 20 – 1ppm von Johannes Mirus

  3. Pingback: Muss! wieder! schreiben! | Jott und die Welt

  4. Pingback: IronBlogger, that's kind of catchy - Morgen wird Gestern

Schreibe einen Kommentar